Bilger-Elf siegt in Böbingen

Die U23 der TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach feierte am Sonnntag ihren ersten Sieg in der Kreisliga A1. Das Team von Benjamin Bilger besiegte den TSV Böbingen mit 2:1 und konnte einen misslungenen Saisonstart vermeiden.

 

Die Tore für das Team aus der Weststadt erzielten Kevin Frank und Andreas Miske.

 

Am Wochenende reist die U23 zum schweren Auswärtsspiel nach Schechingen.

 

TSG: Bilgin - Baß, Krauth, Rieger, Miske, Omeirat, Skalitzki, Jaros (73. Lindenlaub), Rembold (60. Melzer), Miske, Steinhoff (65. Borst). 

 

Tore: 0:1 Frank (16.), 1:1 Maier (48.), 1:2 Miske (64.).

 

2:3-Niederlage in Köngen

Die TSG 1899 Hofherrnweiler-Unterrombach verspielte zum zweiten Mal in Folge eine 2:0-Führung und musste sich nach 90 intensiven Minuten beim TSV Köngen mit 2:3 geschlagen geben. Ein Doppelpack von Niklas Groiß reichte nicht aus, um die drei Punkte in die Weststadt zu entführen. Mit einem Punkt belegt das Team von Stefan Schill, Christoph Merz und Mischa Welm vor der englischen Woche Platz 15 in der Landesliga. 

 

Das Trainer-Trio der TSG 1899 konnte in Köngen auf den zuletzt gesperrten Hannes Borst zurückgreifen. Yannik Weiland rückte für Kai Horlacher auf die linke Abwehrseite. Ansonsten veränderte das Trainer-Trio ihr Team nicht. Die Hitze machte beiden Teams das Leben extrem schwer. Trotzdem fanden die Gäste aus der Aalener Weststadt besser in die Partie. Johannes Rief dirigierte seine Vorderleute sehr gut, sodass Köngen kaum Freiräume bekam. Das Tor von Niklas Groiß in der 20. Minute war mehr als verdient. Nur wenige Zeigerumdrehungen später schraubte sich der TSG-Angreifer nach einem Eckball von Oliver Rieger hoch und wuchtete den Ball zum 0:2 ins Netz. Köngens-Schlussmann Dominik Eitel hatte keine Abwehrmöglichkeit. Nach der Trinkpause verlor die TSG dann den Faden. Yannik Weiland klärte einen langen Ball der Hausherren in die unglücklich in die Mitte. Sven Römer ließ sich diese Einladung nicht nehmen und erzielte den 1:2-Anschlusstreffer für seinen TSV. Die war auch gleichzeitig der Halbzeitstand. Der zweite Durchgang war keine fünf Minuten alt, da glichen die Jungs von Mario Sinko zum 2:2 aus. Von nun an war der Willen entscheidend. Timo Zimmer hatte die Führung für die TSG auf dem Fuß. Das Aluminium verhindert einen Treffer für den TSG-Stürmer. Die Partie war offen. Johannes Rief hatte einiges zu tun, um die Köngener vom eigenen Gehäuse fern zu halten. Niko Waxmann drehte mit seinem Treffer in der 67. die Partie. 3:2. Jetzt war die TSG gefordert. Stefan Schill brachte mit Süleymann Dayan und Pascal Weidl zwei frische Offensivkräfte. Ohne Erfolg. Pius Kuhn hatte in der Schlussphase nochmals eine gute Chance. Auch hier verhinderte der Pfosten ein Tor für die TSG. Es blieb beim 3:2 für Köngen. Zum zweiten Mal in Folge verspielte die TSG eine 2:0-Führung. Die Enttäuschung über die Niederlage hielt bis lange nach dem Spiel. Am Mittwoch hat die TSG vor heimischem Publikum die nächste Möglichkeit, um den ersten Dreier in dieser Saison einzufahren.

 

TSG: Landgraf – Ecker (81. Dayan), Rief, Ganzenmüller, Weiland, Borst (64. Kuhn), Leister, Rieger (64. Klenz), Avduli, Zimmer, Groiß (81. Weidl).

 

Tore: 0:1 Groiß (20.), 0:2 Groiß (25.), 1:2 Römer (35.), 2:2 Eitel (49.), 3:2 Waxmann (67.).

2:1 Fehlstart in Waldstetten

Präsentiert folgende Partien

1. Mannschaft

Landesliga Staffel 2

Mittwoch, 31. August 2016

TSG 1899

vs

TSV Bad Boll

Anpfiff: 18:15 Uhr

VR-Bank Sportpark

2. Mannschaft

Kreisliga A 1

Sonntag, 4. September 2016

TSG 1899 II

vs

FC Schechingen

Anpfiff: 13:00 Uhr

VR-Bank Sportpark

 

... lade FuPa Widget ...
TSG Hofherrnweiler-Unterrombach auf FuPa

Spielsystem Saison 2016/17

Spielsystem Saison 2016/17

Medienpartner

Partner & Sponsoren

Das Wetter Aalen

Kontakt:

TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899 e.V.
Bohnenstraessle 20 
73434 Aalen-Hofherrnweiler

Telefon: +49 7361 41105

E-Mail: info@tsg-hofherrnweiler-fussball.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1899 e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 Do-It-Yourself Homepage erstellt.